7 Tage
Dauer
8-14
Teilnehmer
Anforderung
ab 655 €
Preis p.P.
auf Anfrage
Verlängerung
Wir laden Sie ein in die Region Mittenwald und die wunderschöne Alpenwelt Karwendel. Lernen Sie mit uns in malerischer Umgebung bei besten Skibedingungen die Vorzüge des Skilanglaufs kennen. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene vermitteln wir nach neuesten Lehrmethoden die Techniken Klassisch oder Skating dieser wundervollen Sportart. Unser Skigebiet bietet ebenso beste Bedingungen für die Gestaltung gezielter Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf kommende sportliche Ereignisse. Nach kurzer Autofahrt bestehen auch verschiedene Möglichkeiten für alpinen Wintersport. Für jede Menge Spaß im Schnee sowie sowie gemütliche Abende ist selbstverständlich gesorgt! Die „Alpenwelt Karwendel“ mit seinen drei Ortschaften Wallgau, Krün und Mittenwald bietet ein vielseitiges Angebot für Wintersportler. Durch die spezielle geografische Lage gehört diese Region zu den schneesichersten Gebieten der Alpen und bietet somit traumhafte Bedingungen für unsere beliebte Langlauf-Reise in Deutschland - Skilanglaufen mit Genuss im Karwendel! Einige der ca. 150 Loipenkilometer werden bei Bedarf beschneit. Für Unermüdliche bieten sich auch am Abend Nachtloipen zum Skifahren an. Die Region verfügt über viele flache Loipenkilometer welche besonders die Freizeitsportler zu schätzen wissen. Aber auch anspruchsvolle Strecken sind jederzeit zu finden. So hat die Region schon zahlreiche Wintersportgrößen wie Magdalena Neuner oder Martina Beck hervorgebracht.
  • Ausbildung für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Skating- als auch klassische Technik
  • Betreuung durch lizenzierte Skilanglauftrainer
  • unterwegs in kleine Gruppen
  • Video gestützte Technikanalyse
  • Tages-/ Halbtagestouren durch die weiße Winterlandschaft
  • Biathlontag mit Gaudibiathlon
15.02. - 21.02.2020 7 Tage 655 Euro Termin mit der nächsten Buchung gesichert!
EZ-Zuschlag: 78 € p.Pers.
Diese Tour findet während der Winterferien einiger Bundesländer statt. Familien sind daher explizit willkommen. Kinderpreise bitte anfragen!
Eine Auswahl möglicher Guides:
  • Anna Heyder Reiseleitung / Instructor Wintersportreisen
    Anna ist als absolutes Sportgirl gern in Bewegung und ist als Teilnehmerin bei Welt- und Europameisterschaften im Triathlon aktiv. Auf ihren Touren findet die ausgebildete immer das richtige Feingefühl für ihre Reisegruppen. Sie begleitet als begeisterte Wintersportlerin unsere Wintertouren in die Alpen.
  • Christof Schor Firmengründer, Diplom-Sportlehrer, Koordinator Sportreisen/-kurse und Schülerfahrten, Instructor Skilanglauf
    Christof ist Firmengründer und lebt für den Sport, den er in Leipzig studierte. Er ist u.a. mehrfacher Einzel- und Mannschaftsbezirksmeister im Skilanglauf sowie begeisterter Triathlet. Beim schweißtreibenden IRONMAN in Klagenfurt 2012 finishte er und belohnte seine trainingsreiche Vorbereitung. Mittlerweile zweifacher Familienvater organisiert Christof unsere Schülerfahrten in die österreichischen Alpen sowie unser beliebtes Langlaufcamp. Für Jung und Alt hat er stets wertvolle Ideen und Kniffe, sodass mit ihm jeder ein Erfolgserlebnis hat.
  • Tobias Schor Instructor Skilanglauf, Schülerfahrten
    Tobi ist stets mit viel Hingabe und ausgesprochenem Engagement dabei. Er betreut unter anderem unsere Skilanglaufcamps sowie unsere Schülerfahrten, was ihm besonders viel Freude bereitet.
Unsere Langlauf-Reise in Deutschland im Karwendel erfordert eine gesunde körperliche Fitness zum Langlaufen. Besondere Vorkenntnisse im Bereich Skilanglauf sind vorteilhaft aber nicht zwingend notwendig (Anfänger sind gern willkommen). Die Reise ist stark von den äußeren Gegebenheiten vor Ort abhängig. Vor Ort kann es daher zu Planverschiebungen und im besonderen Fall (z.B. erhöhte Lawinengefahr) zu eingeschränkten Nutzungen der Loipen kommen. Alle Ausflüge und angebotenen Leistungen vor Ort sind fakultativ. Die Nutzung der Loipen im Raum Mittenwald / Krün / Wallgau ist für unsere Gäste kostenfrei. Für weitere Loipengebiete z.B. Seefeld/Leutasch muss ein zusätzlicher Loipenpass erworben werden (nicht in Leistung enthalten).  >> generelle Erläuterungen zur Symbolik "Anforderung"
1. Tag
Individuelle Anreise

14.30 Uhr Treff im Hotel Alpenhof und Check In in die Zimmer. Anschließend starten wir gern mit einer kurzen Runde in die Loipe. Individuelles Laufen auf den Loipen in Krün (Anfänger erhalten gern schon eine kurze Einführung in die Skitechnik). Im Anschluss kann gern der hoteleigene Wellnessbereich zur Entspannung genutzt werden. Treff am Abend zum gemeinsamen Abendessen und Begrüßung aller Teilnehmer. Kurze Vorstellung der Reisegruppe und Absprache der nächsten Tage.

2. Tag
Erster Skilanglauftag

Wir starten mit ersten Übungen zu den jeweiligen Techniken (Skating / Klassik). Wenn gewünscht werden an diesem Tag alle Teilnehmer per Video aufgenommen. (Am Nachmittag / Abend können wir dann gemeinsam bestehende Technikdefizite herausarbeiten). Wir suchen uns eine gemütliche Mittagseinkehr direkt an der Loipe. Der Nachmittag startet mit weiteren methodischen Technikübungen. Freies Laufen auf den gut präparierten Loipen rundet den Skitag ab. Mit Sauna / Schwimmbad, Skipräperation und Videoauswertung vertreiben wir uns die Zeit bis zum Abendessen.

3. Tag
Skilanglauferlebnis und Skipräperation

Am Vormittag steht noch einmal das Techniktraining in der Gruppe im Vordergrund. Nach einer Stärkung beim gemeinsamen Mittagstreff. Steht der Nachmittag zur Verfügung um die neu erworbenen Fertigkeiten in der Praxis anzuwenden. Zahlreiche flache Loipenkilometer bieten dazu die ideale Voraussetzung. Am Nachmittag stehen euch eure Trainer gern für individuelle Hinweise und Einzelbetreuung zur Verfügung. Nach dem Abendessen stehen euch die Trainer beim kleinen Wachsseminar rund um das Thema Skipräparation zur Seite und ihr könnt euren Sportgeräten den letzte Schliff verleihen (Material und Wachs wird zur Verfügung gestellt).

4. Tag
Biathlontag

Unser heutiger Tag steht ganz im Zeichen des Biathlon. Nach kurzer Aufbauzeit stehen euch 2 Biathlonanlagen (Lasertechnik) zum ausgiebigen üben zur Verfügung. Wir geben Hinweise zu Anschlagposition, Atmung und dem richtigen Anlaufen zum Schießstand. Nach umfangreichen üben schließen wir den Vormittag mit einem Gaudibiathlon (Team oder Einzel) ab. Der Spaß soll hierbei im Vordergrund stehen – wir freuen uns schon auf den neuen Schützenkönig. Eine kleine Stärkung zum Mittag bringt uns genügend Kraft um am Nachmittag noch ein paar Kilometer auf der Loipe zu absolvieren. Der Nachmittag kann gern zur Erholung und Entspannung genutzt werden. Bei Bedarf stehen euch die Biathlonanlagen zum späteren Zeitpunkt am Hotel nochmals zu Verfügung (absprache vor Ort). Hier könnt ihr noch einmal an eurer Treffsicherheit arbeiten. Beim gemeinsamen Abendessen wird der sicher spaßige und hoffentlich auch spannende Wettkampf mit einer kleinen Siegerehrung ausgewertet.

5. Tag
Individuelles Langlaufen

Dieser Tag steht noch einmal im Zeichen der Technikschulung. Wir stehen für individuelle Betreuung der Teilnehmer zur Verfügung. Auch Spezielle Techniken (z.B. Laufen am Berg, Eintaktrhythmus …) sollen an diesem Tag im Vordergrund stehen.

6. Tag
Ausflug in die Olypiaregion Seefeld

Am heutigen Tag möchten wir dem Gastgeberort der Nordischen Ski WM 2019 einen Besuch abstatten. Wir fahren mit den privaten Fahrzeugen ca. 20 Minuten zu den Wettkampfstrecken (Loipenpass Seefeld auf eigene Kosten) Wir haben den ganzen Tag Zeit auf den WM-Strecken ein paar Loipenkilometer zu sammeln. Sportliche Läufer können gern einen Ausflug zur Wildmoosalm Seefeld machen und dabei die anspruchsvollen Loipen Richtung Leutasch nutzen. Nach einem sicher eindrucksvollen Tag fahren wir wieder gemeinsam Richtung Krün und können den Abend entspannt ausklingen lassen.

7. Tag
Abreisetag

Nach ausgiebigen Frühstück checken wir im Hotel aus (Das einstellen von Sachen ist noch bis zum Mittag möglich). Wer noch einmal auf die Ski möchte dem stehen wir gerne noch bis zum Mittag für gemeinsames Training zur Verfügung. Alle anderen verabschieden wir zu einer hoffentlich entspannten Heimreise

Leistungen:

  • 6 Übernachtungen im Alpenhof Krün mit Hallenbad und Wellnessbereich (ab 16 Jahre)
  • Halbpension mit Frühstücksbuffet und einem mehrgängigen Abendmenü
  • Wachsseminar (in Absprache mit den Teilnehmern vor Ort)
  • Biathlonevent mit Laserschießanlage
  • Ausflug zur nordischen Ski-WM ins nahegelegene Seefeld (nach Absprache vor Ort)
  • gemeinsame gemütliche Abende Betreuung durch ausgebildete Skilanglauftrainer

Extras:

  • Materialausleihe – vor Ort gibt es verschiedene Ausleihmöglichkeiten!
  • Getränke zum Abendessen
  • An-/Abreise (Wir helfen gern beim Bilden von Fahrgemeinschaften!)

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise aufgrund des Reisestils, der Besonderheiten des Reiselandes und der geplanten Aktivitäten vor Ort für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Sprechen Sie uns im Einzelfall bitte an, um eventuell eine Lösung zu finden.

Mindestteilnehmerzahl & Tourabsage

Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise liegt bei 8 Teilnehmern. Bei Nichterreichen bis 30 Tage vor Tourbeginn, ist eine Absage der Reise seitens des Veranstalters möglich.

Einreise

Nach Deutschland ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen. Gültigkeit der Reisedokumente: Die Reisedokumente müssen während des Reiseaufenthaltes gültig sein. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig. Bürger und Bürgerinnen des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen. Datenstand vom 16.12.2019 09:23 Version 1 für MOSKITO Adventures, Albrechtshainer Str. 1b, 04824 Beucha

Visa

Besitzt die reisende Person die Staatsbürgerschaft des Landes, in das sie reist und führt ein entsprechend benötigtes Ausweisdokument mit, so wird kein Visum benötigt. Datenstand vom 16.12.2019 09:23 Version 1 für MOSKITO Adventures, Albrechtshainer Str. 1b, 04824 Beucha

Impfungen

Für Deutschland sind keine Impfungen vorgeschrieben. Impfempfehlungen: Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Deutschland empfohlen: - Impfungen gemäß des Impfkalenders des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de) - FSME, bei zu erwartender Exposition in Infektionsgebieten Masern: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen. Datenstand vom 16.12.2019 09:23 Version 10 für MOSKITO Adventures, Albrechtshainer Str. 1b, 04824 Beucha

Für zusätzliche Hinweise empfehlen wir unsere Rubrik „Reisemedizin“ sowie die reisespezifischen Seiten des Auswärtigen Amtes.