• Twitter: ChristianHertel
  • MOSKITO Adventures bei Facebook
  • Abonnieren Sie unseren RSS Feed
Home
Christian Hertel
Tel: 0163 85 25 031

Christof Schor
Tel: 0178 47 28 570

NEPAL: Yoga, Meditation & Wandern am Fuße der Himalayas

professionelle Leitung; 3 Tage Chitwan-Nationalpark (16 Tage)

Eine Reise zu den Schätzen Nepals, und eine wunderbare Gelegenheit, in die Natur des Himalaya Landes einzutauchen. Die Himalayas (Himal = Berge, Laya = Schnee) sind die Heimat der Praktiken des Yoga. Seit Jahrtausenden praktizieren Yogis und Lamas die Lehren, die heute noch so lebendig sind. Die Teilnehmer können in die meditative und kraftvolle Atmosphäre der Berge eintauchen und profitieren u.a. in einem 7-tägigen Retreat davon, in einer natürlichen und entspannenden Umgebung, auf eine äußere und innere Reise zu gehen. Diese Reise ermöglicht es den Teilnehmern, ihr Selbstbewusstsein, Selbst-Entdeckung und Heilung zu verbessern und zu fördern. Unter der Leitung eines professionellen Yoga- und Meditationslehrers/-lehrerin kann man Übungen in Entspannung, Meditation, Hatha Yoga, Pranayama, Yoga Nidra, Yogaphilosophie, achtsames Gehen, etc. begleitet von kleinen Vorlesungen am Abend, intensiv erlernen und vertiefen. Die Teilnehmer engagieren sich in einem entspannten Programm mit dem Ziel der "Verlangsamung" des Alltags und werden ganz natürlich die Beziehung zu sich selbst und der Natur wiederentdecken.

Weiterlesen...
 

Russland: Mt. Belukha (4.506m) - Expeditionsreise im Altaigebirge (16 T.)

Erleben Sie die einzigartige Natur in einer der unberührtesten Gegenden unserer Erde - Sibirien. An der Grenze zwischen Kasachstan und Russland liegt der höchste Berg der Region, der Mt. Belukha. In der Nähe des Vierländerecks (Russland, Kassachstan, Mongolei, China), umringt von zahlreichen unbestiegenen Gipfeln, erwartet Sie unser Reiseziel. "Der weise Berg" lädt Sie zu einem ganz besonderen Abenteuer in den Weiten Russlands ein.

Weiterlesen...
 

Geheimnisvolles Myanmar: Reise zu den Ursprüngen des Buddhismus

Erleben Sie mit uns Alltag und Kultur eines tief religiösen Volkes - traumhaft kombiniert mit leichten Aktivitäten (16 Tage)

Burma, das klingt wie ein Versprechen. Geheimnisvoll, unbekannt und – weit weg. „In Birma zu reisen ist eine Katastrophe. Selten habe ich eine glücklichere Reise gemacht“, schrieb der niederländische Dichter Cees Noteboom im März 1986. Damals war das Land, das heute Myanmar heißt, noch abgeschottet von der Außenwelt, Straßen und Wege oft in einem erbärmlichen Zustand. Die „Sozialistische Republik der Union von Birma“ ließ nur wenige Ausländer über die Grenzen. Das ist einer der Gründe, weshalb die Menschen bis heute ihre traditionelle Lebensweise bewahren konnten. Nach dem Ende der Militärdiktatur öffnet sich Myanmar nun Touristen aller Kontinente, Infrastrukturprojekte boomen.

Weiterlesen...
 

INDIEN: Aktiver "Roadtrip" von Ladakh bis Kashmir (17 Tage)

Kultur- und Wanderreise, Traumkombi mit 3-tägiger Verlängerungsoption Taj Mahal & "Pink City" Jaipur in Rajasthan

Im nördlichsten Bundesstaat Indiens - Jammu & Kaschmir - führt unsere Route zunächst nach Ladakh, das nicht ohne Grund den Beinamen "Little Tibet" trägt. Beim Besuch bedeutender Klöster und dem Kontakt zu den buddhistischen Gläubigen, tauchen wir ein in diese einzigartige Hochkultur. Unser Weg führt uns weiter durch den westlichen Himalaya, welcher von spektakulären 7.000er Schneebergen flankiert ist. Aktiv unterwegs sind wir bei einem moderaten Rafting und kleinen Wanderungen. Den besonderen Reiz dieser Tour bildet die Durchquerung des Bundesstaates mit mehreren Pässen über 4.000 Metern, der höchste davon der Khardung La (5.359m). Zum Abschluss gelangen wir nach Kaschmir, wo wir auf dem Dal Lake von Srinagar in einem Hausboot übernachten. Kommen Sie mit auf eine abwechslungsreiche Reise, die verschiedene Kulturen, Religionen und Landschaften miteinander verbindet.

Weiterlesen...
 

Bhutan: Chomolhari-Trek & buddhistische Klöster (16 Tage)

deutschsprachig geführte Trekkingtour im Himalaya-Königreich

"Bruttonationalglück" – das ist das Motto, welches sich das kleine buddhistische Königreich im Osten des Himalaya für seine Entwicklung gesetzt hat. Die landschaftliche Schönheit der Natur, der Reichtum der buddhistischen Kultur sowie die ursprüngliche Lebensweise zu erhalten, während sich das Land langsam aber konstant der modernen Welt öffnet – das Vorhaben scheint zu gelingen! Das kleine asiatische Land liegt auf einer Höhe von 240 bis 7541 Meter – und damit mitten im Himalaya. Mit seiner reichen Flora und Fauna, einsamen Hochtälern, beeindruckenden Schneeriesen, dichten Wäldern, reinen Luft, herzlichen Menschen und kulturellen buddhistischen Historie entwickelt sich das Land momentan zu einem Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Da die Regierung die Anzahl der Touristen-Visa jedoch weiterhin stark begrenzt, können wir die uralten buddhistischen Klöster, die bäuerliche Lebensweise und die großartige Landschaft ganz entspannt entdecken. Kommen Sie mit auf eine Trekkingtour durch die ursprüngliche Wildnis des Himalaya. Der Chomolhari-Trek führt uns auf maximal 4.890m Höhe und übernachtet wird in Zelten. Tauchen Sie ein in das kulturelle Treiben der beiden größten Städte des Landes und freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Reise durch das Land des Donnerdrachens.

Weiterlesen...
 

INDIEN: Strandverlängerung in Goa oder Kerala

Individuell kombinierbar mit allen unseren Indienreisen!

Kilometer lange Sandstrände und zahlreiche kleine Buchten säumen die Westküste Indiens am Arabischen Meer. Umgeben von Kokosnuss- und Ananasplantagen bieten die Regionen Goa und Kerala einen wunderbaren Kontrast zu unseren Touren im Norden. Nach einem schönen Trekking im indischen Himalaya oder einer Rundreise in Rajasthan ist nichts verlockender als ein paar Tage am Strand zu verweilen. Relaxen Sie beim Sonnenbaden, bei Yoga-Stunden oder Ayurveda-Kuren. Wer es aktiver mag, kann auf diversen Ausflügen zu Fuß, Rad oder Mofa die faszinierende Umgebung erkunden, stets gekühlt von einer leichten Meeresbrise. Zehren Sie von persönlichen Erkundungen unserer Produktdesigner und lassen Sie sich, auf Ihre individuellen Wünsche abgestimmt, eine Traumverlängerung zusammenstellen.

Weiterlesen...
 

Iran: Damavand (5.619m) - Gipfeltour gepaart mit Kultur im alten Persien

Aufstieg zu Irans höchstem Berg über die schöne Nordost-Route, optimale Akklimatisierung (16 Tage)

Der Damavand ist mit 5.619m der höchste Berg Irans und ein wunderschöner, semiaktiver Vulkankegel, dessen Spitze eine beständige Rauchwolke aus Schwefelgasen krönt. Wir führen Sie auf der wohl schönsten Route über die spektakuläre Nordostflanke auf den Gipfel – mit echtem Expeditionscharakter! Zu Beginn wandern Sie über die mit Kräutern bewachsenen Berghänge zum zweiten Basislager. Mit zunehmender Höhe weichen Blumen und Thymian Geröll und Lavagestein.

Weiterlesen...
 

SENEGAL: Land & Leute - bunte Vielfalt im Westen Afrikas (16 Tage)

Rundreise zu den Bewohnern und faszinierenden Naturschauplätzen 

Viele Reisende, die die außergewöhnliche Schönheit dieses Landes ganz im Westen Afrikas erlebt haben, wollen danach immer wieder hierher zurück. Die bunte Vielfalt dieses Landes bietet atemberaubende Landschaften, weitläufige Steppen und tropische Wälder, wunderschöne Nationalparks, in denen auf Safaris zahlreiche exotische Tiere beobachtet werden können und die weißen Sandstrände am Atlantik, die zu herrlichem Badeurlaub einladen. Die liebenswürdigen Bewohner und die interessanten Sehenswürdigkeiten des Landes, wie der einzigartige rosa schimmernde Salzsee Lac Rosé, machen die Reise in den Senegal zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Weiterlesen...
 

Tibet: Vom Volk der Naxi über Shangri La nach Lhasa bis zum Mount Everest

Natur-, Kultur- und Wanderreise (20 Tage)

Diese wunderschön kombinierte Reise führt nicht ausschließlich entlang klassischer Hauptrouten, sondern ebenso ins tibetische Hinterland, abseits der ausgetretenen Pfade. Wir beschränken uns nicht nur auf Hotels oder Gasthäuser, sondern genießen zwei Mal an malerischen Orten die typische Freiheit des tibetischen Hochlandes und nächtigen bequem in gemütlichen und modernen Zelten. Moderate durchweg fakultative Wanderungen mit leichtem Gepäck bilden den aktiveren Teil dieser Reise. Und all dies in kleiner Gruppe, mit einem erfahrenen tibetischen Team und unserer deutschen kompetenten Reiseleitung! Im Norden der Provinz Yunnan beginnen wir unsere Reise. Das Volk der Naxi, dessen Wurzeln bis zum heiligen Berg Kailash in Westtibet führen, lebt hier in der Kleinstadt Lijiang auf für uns noch "tiefen" 2.400 Metern Höhe seine Traditionen. In der Tigersprungschlucht wandern wir stets mit Blick auf den Jadedrachenschneeberg und in "Shangri-La" sind wir bereits mitten im tibetischen Kulturkreis. Gut akklimatisiert auf nun 3.000m Höhe fliegen wir spektakulär über den östlichen Himalaya nach Lhasa. Nach Ankunft in der "Stadt der Götter" erkunden wir bedeutende Heiligtümer wie den Jokhang und den Potala, jedoch auch das etwas abgelegenere Drak Yerpa, welches fast nur von einheimischen Pilgern aufgesucht wird. Über den türkisfarbenen Skorpion-See (tibet. Yamdrok Tso) gelangen wir zum Tashilunpo-Kloster in Shigatse. Nun wird es majestetisch! Wir nähern uns den höchsten Bergen der Erde. Der Pang La, ein Pass, der uns den Atem rauben wird. Nicht nur weil die Luft recht dünn ist, sondern auch weil wir im wunderschönen Abendlicht sechs 8.000er Gipfel bestaunen können, u.a. den Qomolongma mit 8.848 Metern Höhe, besser bekannt als Mount Everest.

Weiterlesen...
 

Tansania: Unser Klassiker! - Kurzsafari für Einsteiger mit den beliebtesten Nationalparks (8 Tage)

Gut kombinierbar mit Kilimanjaro/Meru sowie Strandaufenthalt Sansibar/Pangani!

Auf Pirschfahrten im Park werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit auch Elefanten, Büffel, Giraffen, Strauße u.v.a. zu Gesicht bekommen, mit viel Glück vielleicht sogar Geparden auf der Jagd oder einen Leoparden, welcher die Tagesstunden gern im Geäst eines Baumes verbringt. Auf Sandbänken entlang der Flüsse sonnen sich Krokodile, tiefere Gewässerabschnitte werden von dicht gedrängten Flusspferdherden bevölkert. Erleben Sie Safari pur in fast allen Nationalparks in Nordtansania zu einem für tansanische Verhältnisse guten Preis!

Weiterlesen...
 

NEPAL: Tsum Valley - Trekking im "versteckten Tal" (22 Tage)

Reiseleitung Jörn Materne zum Termin 29.09.-20.10.2017

Entlegene Klöster, ursprüngliche Dörfer und Blicke zum Ganesh Himal und Manaslu!

Tsum-Valley ("verstecktes Tal"), blieb über Jahrhunderte unentdeckt und wurde erst 2011 für den Tourismus geöffnet und ist seit jeher bevölkert von einer weitestgehend selbstversorgenden tibetischen Bevölkerung. Die freundlichen Einwohner in ihren ursprünglichen Dörfern mit Natursteinhäusern und urigen Küchen bieten berührende und herzliche Einblicke in ihr Leben. Die einfachen Mahlzeiten werden durch Yak Joghurt, Tsampa, Buttertee, Buchweizenpfannekuchen und Gewürzen zu wahren Köstlichkeiten. Entlegene Klöster laden in geheimnisvolle Welten ein, um zu staunen, Ruhe zu tanken oder einfach zu meditieren. Unterwegs von pflanzenreichen subtropischen Tälern (800m) bis auf karge 4.000m, mit atemberaubenden Aussichten auf Gebirgsmassive wie Ganesh Himal (7.422m) und Manaslu (8.167m), sowie zum Baden einladende Wasserfälle, lassen die Elemente der Natur so hautnah und klar erfahren wie selten zuvor...

Weiterlesen...
 

Arktis: Spitzbergen - Eisbärenspezial über dem 80. Breitengrad (8 Tage)

Expeditionskreuzfahrt mit eindrucksvollen Landgängen und Schlauchbootfahrten in die arktische Wildnis!

Geführte Landausflüge (Wanderungen, Tierbeobachtungen und Zodiacfahrten) sind im Reisepreis inkludiert. Das Programm ist vielfältig und wird allen Passagieren angeboten. Unsere Philosophie ist das aktive Naturerlebnis an Land und zur See.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 6
Copyright © 2018 MOSKITO Adventures GbR.