• Twitter: ChristianHertel
  • MOSKITO Adventures bei Facebook
  • Abonnieren Sie unseren RSS Feed
Home > Europa > Georgien
Christian Hertel
Tel: 0163 85 25 031

Christof Schor
Tel: 0178 47 28 570
Georgien


EUROPA Georgien: Georgien: Wanderreise in Swanetien & am Fuße des Kasbek PDF Drucken E-Mail

Georgien: Wanderreise in Swanetien & am Fuße des Kasbek (16 Tage)

Mittelschwere Touren im Kaukasus gepaart mit Kultur, Traditionen und liebevoller Gastfreundschaft

Auf dieser Tour erwarten Sie zwei der schönsten Regionen Georgiens. Entdecken Sie während dieser 16-tägigen Tour den Zauber der Kasbek-Region und Swanetiens. Von den höchsten Gebirgsketten des Kaukasus umgeben, liegt die Heimat der stolzen Swanen, welche dank der isolierten Lage bis heute einen Großteil ihrer Sitten und Gebräuche bewahren konnten. Die mittelschweren Wanderungen führen direkt in diese atemberaubende Hochgebirgslandschaft sowie zum Fuß des legendären Kasbek (5.047m). Sie nächtigen größtenteils in privat geführten Unterkünften. Fester Bestandteil der herzlichen Gastfreundschaft ist die gute Verp­flegung, und so werden Sie nach den abwechslungsreichen Wandertouren von der Vielfalt der georgischen Küche verwöhnt!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. November 2017 um 10:18 Uhr
Weiterlesen...
 
EUROPA Georgien: Erlebnis Kaukasus mit dem Mt. Kasbek PDF Drucken E-Mail

Georgien: Erlebnis Kaukasus mit der Besteigung des Mt. Kasbek (9 Tage)

Georgien von seiner schönsten Seite

Inmitten des Kaukasus liegt Georgien. An der Grenze zu Russland finden wir den wohl bekanntesten und höchsten Berg des Landes den Mt. Kasbek. Bekannt ist er nicht nur als höchster, sondern auch als schönster Berg Georgiens. Für einige Abenteurer und viele Einheimische ist er sogar der schönste Berg der Welt. Bei sonnigem Wetter zeigt sich das grandiose Massiv des 5.047m hohen Kasbek und man hat eine Live-Ansicht auf das berühmteste Postkartenmotiv Georgiens. Nicht jeden Tag hat man dieses Glück und kann den schneebedeckten, charakteristischen Kegelumriss dieses Riesen genießen. Kenner beschreiben diese Tage so: "Der Kasbek ist wie eine schöne Frau, die sich Fremden nur verschleiert zeigt".

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 03. November 2017 um 07:13 Uhr
Weiterlesen...